USA-Austausch am MAX

Vom 17.06. bis zum 02.07.2024 waren 20 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA am Max-Planck-Gymnasium zu Gast. Die Schülerinnen und Schüler besuchten den Unterricht und hielten in verschiedenen Klassen Präsentationen über ihr Heimatland. Zudem unternahmen sie einen Ausflug nach Straßburg und verbrachten zusammen mit ihren deutschen Partnerinnen und Partnern und den Lehrkräften ein Wochenende am Bodensee.

Die deutsche Gruppe war bereits im Oktober für zweieinhalb Wochen nach Northfield (Minnesota) gereist, sodass sich die Partnerinnen und Partner jetzt schon kannten und auf ein Wiedersehen freuten.

Zum Abschiedsfest am 01.07. kam auch der Oberbürgermeister Markus Ibert und erklärte den amerikanischen Gästen, dass sie in Lahr herzlich willkommen sind.

Für die Jugendlichen stellte der Austausch eine einmalige Erfahrung dar und entsprechend tränenreich war der Abschied am Dienstagmorgen.Der Austausch des Max-Planck-Gymnasiums mit der Northfield High School besteht bereits seit fast 30 Jahren, und es kommt alle zwei Jahre zu einer Austauschbegegnung.